Es war einmal…

Ich besaß mal einen C64er mit einem Akkustikkoppler (das war das Teil mit den Muffen für den Telefonhörer). Damit konnte man sehr, sehr sparsam mit anderen Rechnern kommunizieren. Aber damit hat alles angefangen und mit Listings.. Das waren endlose Codezeilen in einschlägigen Computerzeitschriften die ich abgetippt habe, um in Klötzchengrafik „Frogger“ spielen zu können. Leider schlichen sich beim Abtippen immer, also wirklich immer, Fehler ein. Ergo wurden Geduld und Demut auf der Suche nach fehlenden Doppelpunkten oder Klammern geschult. Der Rest kam dann ganz von alleine. Auf dem Weg habe ich unzählige Menschen getroffen, mit denen und von denen ich viel über Computer, Programmierung und grafischer Gestaltung gelernt habe. Das ist bis heute so – und wird hoffentlich noch lange so bleiben.

Moderne Zeiten

Im Zeitalter von Cross-Media bin ich im Jahr 2000 dazu übergegangen für Kunden und Interessenten die Konzeptionierung und Gestaltung von Druckvorlagen wie z.B. Flyer, Briefbögen, Visitenkarten und vielem mehr für den Bereich Print zu entwickeln. Der ein oder andere Kunde hat mir gar die Entwicklung der Corporate Design seines Unternehmens anvertraut – das macht mich stolz.

Alle Daten der durch mich und in meinem Netzwerk tätigen Menschen realisierten oder auch betreuten Projekte werden Ihnen digital (CD-ROM) ohne Zusatzkosten zur Verfügung gestellt. Das Format bestimmen Sie: ob HTML, Acrobat-PDF oder gängige Grafikformate – gehen Sie den sicheren Weg und ziehen Sie Ihren Nutzen aus diesen Service zum Null-Tarif. Und keine Sorge: auch wenn hier mit Apple Macs gearbeitet wird – Sie können die Daten, ein entsprechendes Programm auf ihrem Windows- oder Linux-Rechner vorausgesetzt, garantiert öffen.

 

Weitere Details sind jederzeit in meinem Xing-Profil einzusehen. Für Ungeduldige: Ja, ich habe auch studiert und einen Abschluss.